9 Jahre in China
Jour Fixe

9 Jahre in China

Der Sinologe und Fotograf erzählt

In seinem Studium in Heidelberg, Taibei (Taiwan) und Leiden (Niederlande) beschäftigte sich Kegler mit der Philosophie, Kultur/Geschichte und Sprache Chinas. Seit Mitte der 1990er reiste er regelmässig in das Reich der Mitte, um schliesslich, im Jahr 2005 mit seiner Lebensgefährtin nach Shanghai zu ziehen, seiner Wahlheimat, bis er 2014 nach Leonberg kam. 

An dem Abend im Galerieverein wird Tobias Kegler uns von seinen neun Jahren in China berichten: von Alltagskuriositäten und den kulturellen Unterschieden zwischen uns und den Chinesen, von der Einzigartigkeit des Standortes Shanghai und seinem beruflichen Leben als Fotograf und inter-kulturellem Trainer. 

Sein Vortrag entlang an ausgewählten Fotos wird Einblicke in die Realität auf der anderen Seite des Globus vermitteln und Fragen auswerfen, die in der Gesprächsrunde danach erörtert werden können. 

Tobias Kegler ist seit diesem Sommer Vortandsmitglied im Galeriverein Leonberg e.V., ist organisatorischer Leiter der Galerie im Künstlerhaus Leonberg und betreibt ein Fotostudio in den Räumen der alten Schuhfabrik in der Etlinger Strasse.

 

Donnerstag, 16.11.2017 | 19:00 Uhr – Eintritt frei

Donnerstag November 16 2017
19:00

Did you like this? Share it!