Thomas Putze – Ich Kamel
Thomas Putze

Ich Kamel

ZEICHNUNG, SKULPTUR, PERFORMANCE

Nach Elefantenrunde, Krähen, Gorillas, Kühen und Geiern kommt mit ‚Ich Kamel‘ ein neues Tier in das Oeuvre von Thomas Putze. Als Sinnbild für Durchhaltevermögen und Genügsamkeit stapft das Kamel – trotzdem dynamisch und zeitweilig unberechenbar – aus dem wankenden Sandboden des Ateliers.

Thomas Putze (geb. 1968) begeht mit seiner kraftvollen, originell humorvollen und archaisch anmutenden Kunst wieder ganz eigene Wege. Er entführt den Betrachter in die Welt der klassischen Holzbildhauerei und sprengt dabei die Grenzen dieses Genres in jeder Hinsicht. Wo die Bildhauerei im Material erstarrt, erzielt er eine unvergleichliche Dynamik und zeichnerische Leichtigkeit. Die spontane, narrative Kraft seiner Arbeiten besticht durch Witz, Tiefgang und eine einmalige Wiedergabe seelischer Zustände.

Die Performance ist bei Thomas Putze als Erweiterung seiner Arbeiten zu verstehen. Wo das Material schweigt spricht der Körper. Mit seinen außergewöhnlichen, oft an die Grenzen des eigenen Körpers gehenden Performances fasziniert er die Zuschauer und bringt diese zum Partizipieren.

AUSSTELLUNG VOM 9. MAI BIS 20. JUNI
ERÖFFNUNG AM SONNTAG, 9. MAI, 11:15 UHR

Sonntag Mai 9 2021 — Sonntag Juni 20 2021
11:15

Ausstellung der Stadt Leonberg

Thomas Putze

Did you like this? Share it!