Verkauf der Sammlung Heidrun und Wieland Storek

Verkauf der Sammlung Heidrun und Wieland Storek

Eines der Gründungsmitglieder des Galerievereins Leonberg, Wieland Storek, und seine Frau Heidrun Storek möchten sich von Kunstwerken trennen, die bisher von ihnen in Mappen gesammelt wurden.

In gut 40 Jahren kam im Hause Storek eine Sammlung von über 100 Werken zusammen. Diese Sammlung wird nun am Donnerstag, den 31. August 2023 um 18:00 Uhr im Rahmen einer Vernissage vorgestellt und während der Ausstellung vom 1. bis 3. September 2023 im Galerieverein, Zwerchstraße 27 zum Kauf angeboten. Ein großer Teil stammt von Künstlerinnen und Künstlern aus Leonbergs Umfeld wie beispielsweise Hans Sailer, Andràs Màrkos, Friederike Groß oder Walter Blümel. Darüber hinaus tauchen auch international bekannte Namen wie HAP Grieshaber und Herbert Hajek auf. Die Ausstellung ist an diesen Tagen von 14 bis 18 Uhr bzw. am Samstag bis 22 Uhr geöffnet. Wieland Storek steht für Auskünfte bereit.

Die Preise sind bewusst außerordentlich günstig, damit möglichst viele Werke eine neue Heimat finden. Ein fest abgesprochener Anteil der Einnahmen fließt in die Spendenkasse des Galerievereins.

Sonntag Dezember 8 2002 — Sonntag Dezember 22 2002
11:15