Barbara Armbruster- Vibrationen
Barbara Armbruster

Vibrationen

Zeichnung, Malerei, Installation

„Mich interessieren Räume, Strukturen und Identitäten, kulturelle und gesellschaftliche, in unserer globalen Welt“. (B. Armbruster)
Im Mittelpunkt der Arbeiten von Barbara Armbruster steht ein kulturübergreifender Ansatz, der sich formal in den von ihr verwendeten verschiedenen Medien niederschlägt. Zeichnung, Malerei, skulpturale Objekte, Fotografie und Video finden sich in Rauminstallationen zusammen, treten in einen Austausch und Dialog. Visuelle Überschneidungen und Gegensätze wie Bewegung und Statik, Leichtigkeit und Schwere, exakte Formgebung und freie gestische Linienspuren und Ornamentik begegnen sich ausdrucksvoll und feinfühlig. Eigene Erfahrungen fließen ein, da Kairo mehrere Jahre der Lebens-und Kunstraum der Künstlerin war.

AUSSTELLUNG DES GALERIEVEREINS LEONBERG

ERÖFFNUNG: SONNTAG, 17.11., 11:15 UHR

 

Sonntag September 22 2024
11:15

Galerieverein Leonberg e.V.

Barbara Armbruster