Rudi Weiss & Andrea Zaumseil – Malerei, Stahlplastiken und Papierarbeiten

Malerei, Stahlplastiken und Papierarbeiten

Rudi Weiss & Andrea Zaumseil

 

Einführung: Dr. Heiderose Langer,
Kunststiftung Erich Hauser

Rudi Weiss (geb. 1952) studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart Malerei. Die Bilder des Künstlers haben mit dem unmittelbaren Erleben von Natur zu tun. Es sind keine vor Ort entstandenen Abbilder, sondern in der Erinnerung umgesetzte Seherlebnisse. Sein Hauptinteresse gilt dabei jeglicher Art von Strukturen; die Bilder sind in der Oberfläche krustig und rau, die Ölfarbe wird mit einem Spachtel dick und pastos aufgetragen und dann teilweise wieder abgekratzt. Der Künstler korrigiert beim Malen ständig die Deutlichkeit der Dinge, so dass ein Schwebezustand zwischen ihrem Abbild und einer Ahnung von ihnen eintritt. Im Zentrum seiner malerischen Arbeit steht die Gegenüberstellung von materieller Dichte und atmosphärischer Auflösung, von verschiedenen Farbtemperaturen und Farbqualitäten sowie von starren oder fließenden Bewegungszuständen.

Andrea Zaumseil (geb. 1957) studierte Bildhauerei in Stuttgart, lebt in Berlin und ist Professorin für Bildhauerei Metall an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Ihr Arbeitsmaterial ist Stahl. ?Das Material ist hart und trotzdem formbar, es widersetzt sich mir und bestimmt die Form dadurch mit.? So reduziert die Künstlerin ihre Arbeiten auf einfache geometrische oder organische Formen. Zaumseils Arbeitsverfahren ist additiv, sie schneidet aus 5 mm starken Stahltafeln passende Stücke heraus, verschweißt sie wieder und hämmert sie zu einem geschlossenen Körper zusammen. Abschließend werden die Oberflächen durch Oxydation patiniert, wodurch sie eine matte, aber sehr lebendige Farbigkeit erhalten. Neben den Plastiken stellt die Künstlerin großformatige Papierarbeiten, Pastellzeichnungen, her, die eigenständige Werke sind, jedoch zum künstlerischen Verständnis der plastischen Werke beitragen.

Mit freundlicher Unterstützung von Dr. med. Artur Schesny, Leonberg

Sonntag Juni 10 2012 — Sonntag Juli 22 2012
11:15

Galerieverein Leonberg e.V.

Andrea Zaumseil, Rudi Weiss

Did you like this? Share it!