Helmut Metzner – Malerei

Malerei

Helmut Metzner

 

Helmut Metzners Bilder sind fast ausschließlich Arbeiten auf Papier, kleinstformatig bis hin zu Raum füllenden Wandarbeiten. Der Ursprung liegt in der farbigen Bleistiftzeichnung, die das Phänomen der Pop-Welt reflektierte. Die weitere Entwicklung führte dann zu immer abstrakteren Bildfindungen, die den Gegenstand aber noch spüren lassen. Neueste Arbeiten verwenden oftmals collagierend gefundenes Bildmaterial und schaffen neben dem Einfügen von Buchstaben und Wortfragmenten offen interpretierbare Inhaltlichkeit. Die “tastenden Linien” sind allen Arbeiten eigentümlich. Es entstehen so scheinbar organische Linienführungen, Wurzelgeflechten ähnlich, die suchend ein Verknüpfungsziel erreichen.

Die Farben haben hauptsächlich den Sinn von Ebenen, von begrenzenden Flächen, auf denen sich die Linien bewegen. Ihr vorsichtiger Auftrag ist aber durchaus mitbestimmend für ein Bildsystem, das grundsätzlich ein fragiles Gleichgewicht formal wie inhaltlich zu suchen scheint.

Mit freundlicher Unterstützung von

Sonntag Januar 18 2009 — Sonntag März 1 2009
11:15

Galerieverein Leonberg e.V.

Helmut Metzner

Did you like this? Share it!