Herbert Bauer – Gemälde und Druckgrafik

Gemälde und Druckgrafik

Herbert Bauer

 

Als Meisterschüler von Fritz Winter überführt der 1986 verstorbene Herbert Bauer die Ansätze seines Lehrers in eine ganz eigene Bildsprache: Anfangs eher gestisch bestimmt, sind seine Bilder ab 1970 zunehmend von einer Geometrisierung und Steigerung der Farbintensität geprägt. Damit greift der Stuttgarter Merkmale der Hard-Edge-Malerei und der Pop-Art auf und verarbeitet sie auf ganz eigenständige, unkonventionelle Weise mit dem Erbe der klassischen Moderne.

Der Galerieverein zeigt eine Auswahl aus dem Werk des überregional beachteten Künstlers mit Schwerpunkt auf dem Spätwerk.

Die Ausstellung begleitet der Katalog: “Die Glut der Sterne. Herbert Bauer – Malerei”, mit Abbildungen der Exponate und Text von Felix Reuße.

Sonntag Mai 9 1999 — Sonntag Juni 27 1999
11:15

Galerieverein Leonberg e.V.

Herbert Bauer

Did you like this? Share it!