Arno Rink – Malerei und Zeichnung

Malerei und Zeichnung

Arno Rink

Mit den Gemälden und Zeichnungen von Arno Rink (geb. 1940) wird eine Ausstellungsreihe mit Leipziger Künstlern fortgesetzt, die 2005 mit einer Werner-Tübke-Ausstellung begann. Rink lehrte von 1972 bis 2007 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, an der er zuvor bei Bernhard Heisig studiert hatte.
Die Substanz von Arno Rinks künstlerischem Ausdruckswillen war und ist im Geiste dieser Ein Katalog begleitet die Ausstellung. Schule das Tafelbild, die Figur, die Landschaft und das Gegenständliche schlechthin. Dabei ist für ihn die malerische Variation des gleichen Motivs sehr wichtig, ebenso wie das Loslösen von der festen Zeichnung der Gegenstände. Diese werden immer wieder überarbeitet, mit dem Schwamm verwischt oder Lasuren darüber gelegt, bis die angestrebte Sinnlichkeit seiner Formensprache erreicht ist.

Sonntag Mai 2 2010 — Mittwoch Juni 9 2010
11:15

Ausstellung der Stadt Leonberg

Arno Rink

Did you like this? Share it!