Paul Kleinschmidt – Malerei, Zeichnung, Grafik

Hommage zum 125. Geburtstag

Paul Kleinschmidt

Diese Ausstellung mit Gemälden, Zeichnungen und Grafiken eines der bedeutenden deutschen Künstler des vergangenen Jahrhunderts geht auf die Idee von Karl Geibel zurück, der die Paul-Kleinschmidt-Gesellschaft Ulm für die Zusammenarbeit mit Leonberg gewinnen konnte. Anschließend wird die Ausstellung in Leonbergs französischer Partnerstadt Belfort gezeigt.

Paul Kleinschmidt (1883 – 1949) gehörte in den zwanziger und dreißiger Jahren des 20sten Jahrhundertszu den gefeierten Malern großstädtischen Nachtlebens. Die erzwungene Emigration nach Frankreich führte in seinen letzten Lebensjahren zu Isolation und Krankheit. Erst heute ist eine breite Rezeption möglich, die noch bis in die 70er Jahre durch die Nachkriegsdominanz abstrakter Kunst verhindert worden war.

Samstag Juni 21 2008 — Sonntag August 3 2008
11:15

Ausstellung der Stadt Leonberg

Paul Kleinschmidt

Did you like this? Share it!